Herzlich Willkommen beim TSV Simmozheim

Abteilungsausschuss Turnen

Abteilungsausschuss Turnen 2018                                                                      Stand 16.02.2018

Funktion Name Strasse Telefon gewählt bis
Abteilungsleiter Manfred Heiland Mackensenstrasse 16
07033/2050
2019
stellv. Abtl.leiter Carmelo Gibella Blücherstrasse 07033/6388 2020
Sportl. Leiter com. Abtl.leiter      
Kassierer Christoph Gäckle Korntal   2019
Pressewart Claudia Kunze Jahnstrasse   2019
Jugendleiter Sabrina Maier Blücherstr. 30 07033/8666 2020
Schriftführer Cordula Hartung Bohnenbergstr. 07033/2378 2020
Beisitzer offen     2019
Beisitzer Isabel Walz Wacholderweg   2019
Beisitzer Tobias Abele Bismarckstrasse   2019
Beisitzer Axel Bullinger Steigstrasse   2020
Beisitzer Karim Harb Jahnstrasse   2020
Beisitzer Günter Johanntokrax Rahaldenstrasse   2020

 

Bericht Abteilungsversammlung

Protokoll der Abteilungsversammlung Turnen des TSV Simmozheim am Freitag den 16. Februar 2018

siehe unter Berichte

 

Protokoll der Abteilungsversammlung Turnen des TSV Simmozheim

am Freitag den 17. Februar 2017

 

Beginn: 20:00 Uhr im Sitzungssaal Rathaus

Ende: 22:00 Uhr

Anwesend: Lt. Teilnehmerliste 37 Mitglieder und Freunde (siehe Anhang).

 

Top 1  Eröffnung und Begrüßung

Abteilungsleiter Manfred Heiland begrüßte alle Anwesenden, insbesondere unseren  Präsidenten Jörg Koske und den Vereinskassier Ulrich Lohrmann. Bei Manfred ging ein Antrag zur Versammlung ein. Manfred besprach die Tagesordnung und stellte fest, dass zur Abteilungsversammlung fristgerecht über das Gemeindeblatt eingeladen wurde. Für die Anwesenden gab es kostenfrei Getränke.

TOP 2  Berichte  Vorstandschaft (Abteilungsleiter, stv. Abteilungsleiter, Jugendleiter)

Der Abteilungsleiter bedankte sich bei allen Übungsleitern für deren ehrenamtliche Arbeit. Sie machen den Erfolg der Turnabteilung aus. Dann folgte ein Ausblick auf die Termine in 2017. Ein neuer Termin ist die Zusage für die Bewirtschaftung beim Tag der offenen Tür bei Firma Solar Walz. Diese ist auch immer sehr großzügig im Sponsoring. Weiteres siehe im Bericht im Anhang.

Der stv. Abteilungsleiter gab einen Bericht über die einzelnen sportlichen Aktivitäten ab. Weiteres siehe im Bericht im Anhang.

Jugendleiterin  Sabrina Maier schilderte die sportlichen Ereignisse der Jugend in 2016. Weiteres siehe im Bericht im Anhang.

TOP 3 Bericht Kassier durch Günter Johanntokrax für Christoph Gäckle.

Günter gab einen Überblick über die finanzielle Situation der Abteilung Turnen für das Jahr 2016 ab. Hierzu wurden keine Fragen gestellt. (Siehe auch Bericht im Anhang).

TOP 4 Bericht der Kassenprüfer

Michael Neiss und Stefan Vetter haben die Kasse der Abteilung Turnen geprüft. Die Kasse wird von Christoph tadellos geführt und er wurde von Michael zur Entlastung vorgeschlagen.

Christoph wurde von den Anwesenden einstimmig entlastet.

TOP 5 Aussprache zu den Berichten

Uli Lohrmann weist darauf hin, dass Christoph in Zukunft die Ehrenamtspauschalen verbuchen muss.

TOP 6 Entlastungen

Präsident Jörg Koske begrüßte die Anwesenden. Jörg bestätigte dem Vorstand eine gute Arbeit und schlägt vor den Vorstand zu entlasten. Nachdem keine geheime Entlastung und keine Einzelentlastung gewünscht wurde, wurde der Vorstand von den Anwesenden einstimmig entlastet.

TOP 7  Neuwahlen

Jörg Koske führte die Neuwahlen des Abteilungsleiters durch. Die weiteren Wahlen wurden durch den wiedergewählten Abteilungsleiter Manfred Heiland durchgeführt.

Nachdem von Jörg festgestellt wurde, dass keine geheime Wahl  gewünscht ist, wurde wie folgt einstimmig  gewählt:

Abteilungsleiter                      Manfred Heiland

sportlicher Leiter                   konnte nicht besetzt werden

Kassier                                         Christoph Gäckle in Abwesenheit gewählt.

Pressewart                               Claudia Kunze in Abwesenheit gewählt.      

Beisitzer                                     Lea Bauer

Beisitzer                                    Isabel Walz

Beisitzer                                   Tobias Abele

Kassenprüfer                         Stefan Vetter in Abwesenheit gewählt.

Alle wurden für die nächsten zwei Jahre gewählt.

Alle Gewählten wurden ohne Gegenkandidat gewählt. Sie freuten sich über die Wahl und nahmen die Wahl an.

Stefanie Frey stellte ihr Amt als Beisitzer zur Verfügung. Für sie wurde Lea Bauer gewählt.

 

TOP 9 Überreichung Sportabzeichen

Stefanie Frey als Beauftragte für die Abnahme der Sportabzeichen konnte an 12 Jugendliche, 6 Erwachsene und eine Familie das Sportabzeichen überreichen. Familie Holzäpfel wurde besonders erwähnt, da Sie als Familie mit drei Generationen und 7 Personen das Sportabzeichen zum 8. Mal abgelegt hat. Siegfried Reichert war anwesend und bekam für 19 mal Gold das Sportabzeichen überreicht.

Sieglinde Stadler erwähnte, dass Sie das Sportabzeichen zum 30. Mal überreicht bekam. Sie lege aber das Sportabzeichen beim TSV Calw ab, da die Betreuung wesentlich besser wäre als in Simmozheim.

 

TOP 10 Ehrungen

Stefanie Frey und Isabel Walz bekamen von Manfred Heiland für jahrelanges Engagement im Ausschuss (beide 22 Jahre im Ausschuss) Blumen überreicht. Stefanie wird gleichzeitig im Ausschuss verabschiedet, da Sie ihr Amt als Beisitzer niederlegt. Stefanie engagierte sich in vielen Bereichen besonders für die Turnabteilung. Ihr gilt ein besonderer Dank.

TOP 11 Wünsche und Anträge

Antrag von Carmelo Gibella: Aufnahme Mountainbike-Gruppe in der Turnabteilung (siehe auch angehängter Bericht).

Carmelo stellt seinen Antrag vor. Als Betreuer für die Abteilung MTB werden sich Carmelo Gibella, Jochen Eck, Axel Bullinger und Günter Johanntokrax zur Verfügung stellen.

Über diesen Antrag gab es eine rege Diskussion. Fragen wurden von Reinhard Gaiser, Ulrich Lohrmann und Jörg Koske gestellt. 

  • Wie finanziert sich die Gruppe? Vom Ausschuss wurde dafür vorläufig eine Summe von 2000,-- Euro genehmigt
  • Braucht man eine TÜV Genehmigung? Lt. Aussage von Carmelo braucht man keine TÜV Abnahme für die geplante Übungsanlage.
  • Anlage muss abgesperrt sein.
  • Versicherungstechnisch muss alles 100 % in Ordnung sein.
  • Abklärung ob es WLSB Zuschüsse gibt.
  • Braucht man einen speziellen Übungsleiter? Carmelo bestätigte, dass in seiner Ausbildung als Übungsleiter auch MTB dabei war.
  •  

Carmelo führte aus, dass es nur einen Übungsplatz mit einfachen Parcours geben soll. Er stellt sich als Platz den oberen Teil am Rasenplatzgelände vor. Hierzu hat er bereits mit Herrn BM Feigl Kontakt aufgenommen. Der Parcour soll in Eigenleistung von den Mitgliedern mit Hilfe von Sponsorengeldern erstellt werden.

Beschluss über den Antrag: Es wurde einstimmig bestimmt, dass eine MTB-Gruppe gegründet werden darf. Für evtl. Baugenehmigungen muss vorher das Präsidium einbezogen werden.

TOP 12 Haushaltsplan

Günter Johanntokrax (in Vertretung für Kassier Christoph Gäckle) stellte den Haushaltsplan für 2017 vor (siehe Bericht im Anhang).

Zum Haushaltsplan gab es keine Fragen. Der Haushaltsplan wurde einstimmig angenommen.

 

TOP 11 Verschiedenes

Hierzu gab es zwei Wortmeldungen.

  1. Alena Läpple macht den Vorschlag, dass wenn jemand keinen Arbeitsdienst ableistet, dieser dann einen höheren Beitrag bezahlen soll.

Dazu Manfred Heiland: Bisher gibt es in der Turnabteilung noch keinen Abteilungsbeitrag, was auch nicht gewünscht ist. Bisher kann man noch auf einen freiwilligen Arbeitsdienst zählen. Schwierig ist es auch diesen Vorschlag von Alena umzusetzen. Wer überwacht das?

Dazu Reinhard Gaiser: Wie in der Tennisabteilung bekannt ist dies eine ganz heikle Sache. Wie setzt man dies in einer Abteilung mit so vielen Mitgliedern um. Oft führt dies auch zu vielen Austritten von Mitgliedern, was wiederum auch Folgen für den Hauptverein hat.

Credo: Vorschlag wird nicht umgesetzt, die Übungsleiter werden angehalten Ihre Mitglieder zum Arbeitsdienst zu motivieren.

  1. Reinhard Gaiser stellte noch die Frage wann mit der neu gegründeten Gruppe MTB begonnen werden soll. Lt. Carmelo soll die Gruppe im April starten.
  2. Es entstand nochmals eine Diskussion um die Gruppe MTB. Präsident Jörg Koske erwartet vor Baubeginn die Erstellung eines “Fahrplans“, der dem Präsidium vorgelegt werden muss. Dann entscheidet darüber das Präsidium. Sollten die Kosten  15.000,-- Euro übersteigen, muss die Hauptversammlung darüber abstimmen.

Carmelo wird einen „Fahrplan“ erstellen und dem Präsidium vorlegen.

Manfred lädt noch alle Anwesenden ein die Hauptversammlung zu besuchen und

beendet die Sitzung um 22.00 Uhr.

 

Simmozheim, den 17.02.2017

Erstellt: Isabel Walz

Gepr. Manfred Heiland, Abteilungsleiter

Flyer der Turnabteilung

 
Zum Seitenanfang