Herzlich Willkommen beim TSV Simmozheim

Sonnwendfeuer 2020

update 04.05.2020

Die diesjährige Sonnwendfeuer findet nicht statt.

Die Auflagen und das Verbot zwingen uns leider zu dieser Entscheidung. Bis Ende August sind Großveranstaltungen nicht genehmigt und die Auflagen für die Durchführung der Veranstaltung stehen in keinem Verhältnis zum Risiko. Der Schutz unserer Helfer und Gäste steht über allem.

Untersagt bleiben bis mindestens zum 31. August 2020 Großveranstaltungen, wie etwa

  • Volksfeste.
  • Größere Sportveranstaltungen mit Zuschauern
  • Größere Konzerte, Festivals, Dorf-, Stadt-, Straßen- und Weinfeste.
  • Schützenfeste oder Kirmes-Veranstaltungen.

Bleibt gesund und haltet euch an die Regeln.

Die Abteilungsleitung Turnen

 

Liebe Mitglieder der Turnabteilung, liebe Simmozheimer,

die Entscheidung, ob die diesjährige Sonnwendfeuer am 19. Juni oder evtl. am 26. Juni  stattfindet, steht aufgrund der aktuellen Coronaentwicklung noch offen. Es ist abzuwarten, wie sich der Ausbreitungsrückgang des Virus entwickelt und ob überhaupt noch vor den Sommerferien von der Landesregierung zur Durchführung von öffentlichen Festen eine Entscheidung gefällt wird.

Wie immer diese auch aussieht, der Ausschuss der Turnabteilung wird die Enscheidung spätestens am 25. Mai treffen. Etwa 4 Wochen Vorlauf sollten reichen, das Fest mit der vorhandenen Routine zu organisieren. 

Allerdings sind wir auf die Helfer der letzten Jahre angewiesen, welche die Arbeitsdienste gestemmt haben und damit zum reibungslosen Ablauf beitrugen.  So hoffen wir auch diesmal, dass wir auf alle Helfer aus 2018 bzw. 2019 zurückgreifen können und uns diese ihre Unterstüzung geben. Die Helfer sollten im Vorfeld prüfen, ob sie an den Terminen da sein können. Da die Pfingstferien vorbei sind (sicherlich wenige bis gar niemand einen Urlaub geplant hat), keine Fussball-EM stattfindet, gehen wir von einer großen Zustimmung aus.

Letztlich wird die Entscheidung jedoch von der Regierung getroffen.  Der Schutz der Bevölkerung steht an erster Stelle, einen Rückfall bei zu früher Lockerung können wir nicht riskieren. Der Exit muss behutsam und wohlüberlegt erfolgen. 

Lasst uns versuchen, mit viel Fingerspitzengefühl die Entscheidung für Simmozheim zu treffen. Wir glauben, dass sich jeder auf ein solches Fest freut, aber wir dürfen uns nicht von anderen Aspekten, wie unserer aller Gesundheit, leiten lassen.

Bis dahin, bleibt geschützt und gesund, beachtet die Vorgaben zum eigenen Schutz und die Einhaltung der Hygienevorgaben und Abstandsregelungen.  Wir alle fahren gerade im Nebel auf Sichtweise.

 

Die Abteilungsleitung Turnen

 

Bericht Sonnwendfeuer 2019

04.07.2019
Sonnwendfeuer
Fantastischer Besuch und geniale Stimmung

Die Turnabteilung hat es vorbereitet und die Gäste haben es gerockt. Die Rahmenbedingungen waren großartig und gemeinsam haben wir unser Sonnwendfeuer zu dem gemacht was wir gehofft hatten - einem großartigen Fest.

Ein kurzer Blick zurück:
Die Planungen im Vorfeld fanden sehr routiniert statt, die Aufgaben sind bekannt, die Teams wissen, auf was es ankommt. Ergänzt durch viele neue Helfer wurde im Vorfeld viel erledigt, so dass am Festtag, beginnend mit dem Aufbau alles wie am Schnürchen lief.
Auch der späteren Festbeginn um 18 Uhr passte und natürlich lieferte uns die Sonne die Wärme über den Tag, die am Abend das Draußensitzen so angenehm machte.

Und Simmozheim weiß Feste zu feiern. Das Kinderprogramm wurde von den kleinen Gästen gut angenommen, ob Farbschleuder, Dart, Puzzle oder hüpfen auf den Matten, jeder konnte sich austoben und auch am Stockbrotfeuer waren die Plätze bald belegt.

Live konnte man den Aufbau des Holzstoßes auf ca. 6m Höhe mitverfolgen. Die Biertische füllten sich rasch, die Helfer hatten von Anfang an ordentlich zu tun.

Nach dem Auftritt der HipHop-Magic's Mädels mit zwei Gruppen wurde dann auch die Cocktail-Bar geöffnet und die Stimmung war gelöst, hatte man sich doch nach den Pfingstferien lange nicht gesehen und viel zu erzählen.
Die Schlangen an den Kassen und den Ständen wurden länger und länger und noch immer strömten Gäste auf den Festplatz. Dann war es so weit: das Feuer wurde angezündet und schon nach kurzer Zeit und beginnender Dämmerung erleuchtete die Festwiese im Feuerschein.

Viele Gäste, ausgestattet mit den Getränken oder sich einfach nur am Nachbarn festhaltend, scharten sich in respektvollem Abstand um das Feuer. Sehr lange brannte die Holzpyramide und am Ende zeigten sich auch die Verantwortlichen zufrieden mit dem Verlauf des Festes.
Der Sommer kann nun kommen.
Bis weit nach Mitternacht brannte das Feuer, die Tische waren längst abgebaut, eine kleine Gruppe verharrte noch bis zum Morgengrauen, bevor am nächsten Morgen der Abbau zügig und routiniert über die Bühne ging und es bereits um 11 Uhr hieß: wir sind fertig und es ist vorbei.
Danke an alle Besucher und die vielen Helfer rund um unser Sonnwendfeuer - bis zum nächsten Jahr.

Sonnwendfeuer Arbeitsplan Übersicht

Sonnwendfeuer - Planungen laufen

24.06.2019

Wir freuen uns auf Sie und den Sommer! Feiern sie mit uns.
27. Sonnwendfeuer -  es so weit
Die Turnabteilung vom TSV möchte mit euch die Sommersonnenwende feiern! Letzten Montag gab es eine tolle erfolgreiche Aktion rund um und in der TSV-Scheuer. Viele Helfer sorgten, dass jetzt alles bereit ist. Am Freitagmorgen noch der finale Aufbau und dann geht’s los.
Euch erwartet ein Kinderprogramm, Stockbrotbacken und neben allen bekannten Leckereien bieten wir auch wieder etwas Vegetarisches an. Das Fest beginnt um 18 Uhr, unsere Hip-Hop-Gruppe tritt gegen 20.15 Uhr auf und die Cocktailbar ist auch ab 20 Uhr für euch geöffnet – so sind wir alle satt und glücklich mit einem Getränk in der Hand, wenn 22 Uhr das Feuer angezündet wird.
Also packt Familie und Freunde ein und seid dabei!
Und das Wetter spielt am Freitag laut Prognose auch mit. Also alles ist Bestens vorbereitet.
Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß.

 

12.06.2019

Sonnwendfeuer am 28.06.2019

die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen, letzte Aktivitäten laufen ....

weitere Informationen hier oder im Gemeindeblatt

Sonnwendfeuer am 28.06.2019 - es ist wieder soweit
Noch 14 Tage bis zum großen Fest. Wer am Festplatz an der TSV-Scheuer vorbeikommt, sieht schon, dass sich was tut. Die Festwiese ist vorbereitet, das Holz fürs große Feuer liegt bereit.  Am Montag, 24.06. um 18 Uhr findet die gemeinsame Aktion für die Vorbereitung des Festes statt. Rund um und in der TSV-Scheuer sind letzte Arbeiten nötig.
Die Vorbereitungen sind im Plan, Arbeitsdienste fast vollständig. Jetzt steigt die Vorfreude, wenn auch die Belastung einzelner an Grenzen stößt. Jetzt liegt's an den Gästen. Wir bereiten den Rahmen, ihr sorgt für die Stimmung und das Feuer für die Wärme der beginnenden Nacht. Die Prognose: wenn's Wetter mitmacht, wird es eine große Party. Seid dabei. Wir freuen uns auf euch.
Mit Kinderprogramm und Stockbrotbacken für die lieben Kleinen startet die 27ste Sonnwendfeuer um 18 Uhr, auch wieder mit buntem Angebot aus vegetarischem, leckerem Spießbraten und dem traditionell üblichen Grillgut. Ab 20 Uhr öffnet die Cocktail-Bar mit ihrem süffigen Angebot. Das Feuer wird gegen 22 Uhr angezündet.
Wir freuen uns auf Sie und den Sommer!
 
Sonnwendfeuer 2019 - Vorbereitung
Die Aktivitäten zum Sonnwendfeuer sind im Laufen ....

Der Plan mit den Helfern vom letzten Jahr wurde übernommen. Dieser steht auch im Internet auf unserer Homepage unter www.tsv-simmozheim.de/turnen/Sonnwendfeuer
Wenn jemand jetzt doch nicht arbeiten kann, so kann er direkt eine E-Mail an manneheiland@aol.com schreiben, dass Einsatz nicht übernommen werden kann. Gut wäre, wenn ihr gleich eine Ersatzperson benennen könntet. Wer noch arbeiten möchte, sich aber nicht im Arbeitsplan findet, kann sich über diese E-Mail-Adresse auch direkt melden. Das landet dann automatisch beim Orga-Team.

BITTE: wenn ihr euch im Arbeitsplan nicht findet, dann trotzdem prüfen, ob an diesem Tag mitgeholfen werden kann. Es werden genügend Helfer benötigt und nur so ist eine gute Vorbereitung und Durchführung des Festes möglich.
Wenn die Arbeitskraft mit dem Dienst einverstanden ist, ist keine Rückmeldung erforderlich. Dann ist das fix.
Jeder kann also selbst den Arbeitsplan einsehen und reagieren. Überall, wo gelbe Felder sind, fehlen noch Arbeitskräfte. Natürlich hoffe ich auf viele neue Helfer, das wäre super und die sollen sich, wie gesagt, einfach anmelden. Falls Absagen kommen, können wir dann schnell reagieren. In der Anmeldung gibt es verschiedene Tätigkeitsbereiche und auch die Möglichkeit, Wünsche zu äußern.
Der Arbeitsplan wird laufend aktualisiert.
Danke schon mal vorab für eure Mithilfe.

Bericht

Sonnwendfeuer 2018 - Vorbericht

Sonnwendfeuer am 22.06.2018

die Vorbereitungen laufen ....